Die kleinen Strolche
Informationen rund um unsere Kita
WillkommenWer wir sindNews/DownloadsKontakt / Impressum
Über unsUnsere ÖffnungszeitenUnsere PhilosophieUnser TeamUnsere Eltern
Über uns

JBH als Träger

Die Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein – Sieg e. V. feierte im April 2011 das 25-jährige Bestehen.

Während der Verein vor 25 Jahren unter dem  Motto anfing  „Der Zaun muss weg“ kann man heute mit Stolz sagen „Der Zaun ist weg“.

Am 1. August.2008 übernahm die Jugendbehindertenhilfe Siegburg Rhein – Sieg e. V. , außer der integrativen Kindertagesstätte die Kinderburg Veronika Keller, die 3 gruppige Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“, was sich inzwischen zu einer herzlichen und glücklichen Partnerschaft entwickelte.

 Was zeichnet den Träger aus:

  • Setzt sich für die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ein
  • Integrative Jugendspiele
  • Gemeinsame Ferienfreizeiten
  • Therapeutische Reiten
  • Arbeiten für zusätzliche Einnahmen wie der Reibekuchenstand
  • Kölner Spielezirkus während des Kinderflohmarkts in Siegburg
  • Siegburger Entenrennen

Örtliche Lage

Unsere Kindertagesstätte liegt in dem Siegburger Ortsteil Stallberg. Von Stallberg hat man eine gute Autobahnanbindung nach Bonn und Köln. Die Stadt Siegburg erreicht man sehr schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Unsere Kindertagesstätte liegt nur 3 Min. Gehweg von der Schule entfernt.
Außerdem liegen wir in unmittelbarer Nähe eines großen Wald- und Teichgebietes.

Aufteilung Gruppen

1 integrative Gruppe mit 16 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren ( 6 HP-Kinder und 10 Regelkinder)

2 U3 Gruppen mit je 21 Kindern im Alter von 2 – 6 Jahren

1 Regelgruppe mit 22 Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren

Raumprogramm

In unserer teiloffenen Einrichtung gibt es verschiedene Spielbereiche und Materialien. Hier können die Kinder eigene Initiativen entwickeln.

Um den Kindern die Orientierung zu erleichtern, stehen vier Stammgruppen zur Verfügung. In den vier Stammgruppen können die Kinder ihre Fähigkeiten entwickeln und Erfahrungen sammeln.

 


Ein breites Raumprogramm bietet zudem vielfältige Möglichkeiten der individuellen Entfaltung:

  • Baumland/Bewegungsstätte
  • Wiesenland/Therapiezimmer im Keller
  • Sinnesoase
  • Zauberhöhle/Rollenspielraum
  • Werkstatt
  • Konstruktionsraum
  • Raum für Bällebad – wird noch eingerichtet
  • Parkähnliches, sehr großes Außengelände mit verschiedenartigen Bewegungsmöglichkeiten / Spielgeräten

 

Familienzentrum

Unsere Einrichtung bildet mit 2 weiteren Einrichtungen (Waldwichtel und Purzelbaum) das Integrative Verbund-Familien-Zentrum Stallberg/Braschoß. Das Familienzentrum wurde nach den Richtlinien des Landes NRW aufgebaut, um allen Familien und Kindern ganzheitliche, niederschwellige Hilfen und Angebote anzubieten. Hier finden Familien neben Betreuung auch Bildung und Beratung.

Wir schaffen eine Basis, die den Nachwuchs so früh wie möglich fördert und die Vereinbarung von Familie und Beruf stärkt. Durch die Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, wie Kindertagespflege, Frühförderzentrum, Kinderärzte usw. bieten wir Ihnen weitere Möglichkeiten.

Alle Angebote und Aktivitäten orientieren sich an der Sozialraumbeschreibung und der Elternumfrage und beziehen sich auf diese. Der inklusive Gedanke des Familienzentrums gehört zu unserem Leitbild

                         „Der Zaun muss weg!“

Sind Sie neugierig geworden? Schauen Sie bitte in unsere Flyer, die halbjährig erscheinen.

WillkommenWer wir sindNews/DownloadsKontakt / Impressum